Shadia & Mia: Es geht voran

Beide Geschichten – Shadias und Mias – schreien geradezu nach mehr. Gleichermaßen. Shadia will endlich veröffentlicht werden und Mia will ihre Geschichte leben.

Shadia ist nun schon eine ganze Weile im Korrektorat. Eigentlich warte ich nur darauf, sie wieder zu bekommen, damit ich es das letzte Mal lesen kann und dann … ja, dann geht es zur Veröffentlichung. Eigentlich war mein Ziel für März gesetzt. Doch nun brauchte sie doch länger als erwartet. Jetzt ist mein Ziel der April – dass die Geschichte im April veröffentlicht und für Euch zum Lesen bereit steht. Ob ich das einhalten kann – ich will mich noch nicht festlegen.
Was Mia betrifft, hab ich schon angefangen zu schreiben. Letztes Wochenende um genau zu sein. Die Recherchen sind so weit alle eingeholt. Es ist wirklich interessant zu sehen, wie aus bloßen Gedanken Geschichten entstehen. Ganze Handlungen. Menschen. Und ich hab sie erschaffen.
In Mias Geschichte ist alles drin. Spannung, Emotion, liebenswürdige Charaktere und ein fieser Gegner. In meinen Geschichten ist es mir wichtig, dass alles nachvollziehbar und real ist. Darum hab ich mich diesmal für ‚Stalking‘ entschieden. Aus dem Trailer zum Thriller kann man schon ersehen, wer gestalkt wird und wer sich die Mühe macht, um zu helfen.
Ich hab jetzt freie Tage, also freie Fahrt und arbeite ganz fleißig an Mia – oder mit Mia.

Zur Veröffentlichung von Shadias „Ruf der Zeit“ versende ich meinen Newsletter, der einiges im Gepäck hat, unter anderem auch ein eBook des Romans, das ich zu verlosen hab – wenn Ihr dabei sein und in den Lostopf springen wollt, dann tragt Euch hier ein.
Hier auf meinem Blog gibt es demnächst die erste exklusive Leseprobe von „Ruf der Zeit“.
Auch Mia in ihrem „MIA – Tödliches Spiel“ geht ihren Weg.

Ich wünsche Euch schöne und ruhige Feiertage!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s