Best of … GREEN VALLEY RANCH + eine kleine Überraschung

Mit dieser wunderbaren Ranch begann alles. Im November 2013 veröffentlichte ich mein erstes Buch: „Das geheimnisvolle Pferd“, der Auftakt der Green Valley Serie und somit das Herz der Geschichte 🙂

In diesem Post gehe ich ein wenig auf die Hauptcharaktere und die Handlungen ein. Und dann gibt es noch eine kleine Überraschung 😉

Best of … der Charaktere
In diesem Blogpost könnte es ein wenig schwierig werden die Hauptcharaktere herauszufiltern. Auf jeden Fall ist Laura Bunkma, Tochter der Besitzer der Green Valley Ranch, unsere Hauptcharakterin – dann folgen noch ihre Freundinnen Sahra (Laura und Sahra lernen sich schon im ersten Band kennen) und Bianka (Laura lernt Bianka erst im zweiten Band kennen). Und natürlich noch die freundlichen Begleiter der Mädchen, allen voran natürlich Button – schließlich kommen auch Colour (die Schimmelstute von Sahra) und Rodo Stick (Paintstute von Bianka) drin vor und spielen eine wichtige Rolle.
Schon von Anfang an hab ich jedem Charakter – und ist er noch so klein – eine Rolle gegeben. Hier die Wichtigsten:

Laura: Die Brave
Ein paar Mal beim Schreiben ist mir der Gedanke gekommen, dass Laura bei einigen Lesern – vor allem weil es ja eine Jugendbuchreihe ist – negativ aufstoßen könnte. Warum? – Sie verkörpert das Bild einer lieben und braven, immer ausführenden Tochter. Dass das eigentlich gar nicht so ist, stellen viele vielleicht gar nicht fest – aber warum bringt sie sich wohl dauernd in Schwierigkeiten? Gut, ich hab sie als Charakter so geformt, dass sie eine gewisse Vorbildfunktion einnimmt (schließlich möchte nicht ich daran schuld sein, dass manche Töchter mit einem Mal zum absoluten Gegenteil ausarten 😉 ) In einer gewissen Art ist sie also doch das brave Lamm, die Frieden liebt und dafür alles tut, das schließt in den meisten Fällen auch ein, zu tun was ihre Eltern verlangen und sei es noch so schwer für sie.

Sahra: Die Königin der Pferdenärrinnen
Einen Narren an Pferden haben die Mädels alle, aber bei Sahra ist er ganz extrem ausgeprägt. Sie saugt alles auf, was mit Pferden zu tun hat und hilft ihren Eltern freiwillig bei der Arbeit auf dem Hof (Düllmenner Hof). Schon sehr früh hat sie angefangen sich intensiv mit Pferden auseinanderzusetzen – in der Praxis. Sie legt viel Wert auf eine gute Kommunikation zum Tier. Nicht umsonst hat sie bereits im anfänglichen Pubertätsalter ihr erstes Pferd eingeritten, worauf sie natürlich noch heute sehr stolz ist.
Als Laura dann schließlich in den Chiemgau zieht ist die Sache perfekt. Die beiden Mädchen freunden sich nicht nur einfach an, sondern werden durch ihr erstes Abenteuer aneinander gebunden.

Bianka: Die Organisierte
Bianka tritt – wenn man es genau nimmt – erst relativ spät in Aktion. Ab Anfang des zweiten Bandes spielt sie intensiv mit. Erst ist Laura skeptisch, doch es dauert nicht lange und sie hat das Mädchen fest in ihr Herz geschlossen. Zu dritt sind sie schließlich unschlagbar!
Dass Bianka einen Fimmel zum organisatorischen hat, bemerkt Laura sehr schnell. Das Mädchen kann es gar nicht haben, wenn jemand schlampige Arbeit leistet, oder nur die Hälfte erledigt. Nicht umsonst plant sie alles vor, legt stellenweise sogar verschiedene Tabellen an, um noch mehr Übersicht zu haben. Aus dem Grund konnte ich mir auch nicht die Stelle im dritten Band verkneifen, in der Laura eine Mail von Bianka öffnet und schmunzelnd feststellt, dass alle Daten sorgfältig angelegt waren und einige sogar dabei waren, die Laura gar nicht gebraucht hätte.
Bianka lebt wirklich nach dem Motto: Ordnung ist das halbe Leben 😉

Best of … der Handlung
Da es sich um eine Buchreihe handelt, kann wohl schlecht die Rede von einer Handlung sein – eher passt die Beschreibung der Handlungen. Natürlich werde ich nicht alles Detailgenau wiedergeben, aber im Groben geht es um die drei Mädchen und ihre Pferde. Der reine Alltag der sich mit einem Mal in eine Achterbahnfahrt verwandeln kann und schließlich auch in einen Albtraum, wie die Mädchen mehr als einmal feststellen müssen …

Bisher in der Reihe erschienen:
Das geheimnisvolle Pferd
Probleme auf Green Valley
Gewitter in den Bergen

Highlight des Blogartikels
Und heute ist es mit dem „Best of … der Handlung“ noch nicht vorbei. Denn es gibt noch ein kleines Dankeschön von mir an Euch – beziehungsweise an Dich!
Ich danke Dir für das Lesen und Verfolgen meines Blogs, und ich danke Dir – denn du hast einen entscheidenden Beitrag dazu getan – dass meine Bücher das sind was sie sind.
Ich danke allen, die in irgendeiner Art und Weise bei der Entstehung meiner Romane mithelfen – seien es die Fotografen, die Models (tierisch oder auch menschlich), oder aber die Leser. Viele kleine Puzzleteile ergeben ein Ganzes. Und in diesem Fall bin nicht ich das Ganze – sondern WIR!
Ich danke Euch!
Und als Geschenk für Eure Treue – und offensichtliches Interesse an meinen Romanen – schenke ich Euch ein Gratis-Exemplar meines ersten Romans: Das geheimnisvolle Pferd!
Denn heute ist es auf den Tag genau ein Jahr her, dass mein erstes Buch veröffentlicht wurde. Von heute (25.11.) bis zum 27.11. ist das eBook kostenlos auf Amazon erhältlich.
Also, worauf wartet Ihr? – Schnappt Euch mein Dankeschön und habt vielleicht einen Einblick in die Welt von Laura, Sahra und Bianka – nicht zu vergessen aber die Pferde der drei Mädels ❤ 😉
Zum Reinschnuppern, Selbstlesen, Verschenken, oder auch Weitersagen 😉

Klappentext

„Eine Liebe, die keine Grenzen kennt!“
Laura und ihre Eltern haben mit dem Umzug auf den Bauernhof alle Hände voll zu tun. Seitdem träumt Laura öfter von einem Pferd, das stark Misshandelt wird. Warum träumt sie ausgerechnet so etwas? Ist es von Bedeutung? Solche und andere Gedanken quälen Laura. Plötzlich ist alles real und nicht nur das Pferd ist in tödlicher Gefahr, sondern sie selbst auch. Kann sie sich und das Pferd retten?

Noch ein kleiner Zusatz
Heute bekomme ich es aber auch nicht auf die Reihe mal einen Punkt zu machen:)
Für die ganz schnellen Blogleser hab ich nämlich noch etwas: Etwa gegen 18.00 Uhr heute geht mein erster Newsletter auf Reisen. Im Gepäck wird er ein Gewinnspiel haben. Was gibt es wohl zu gewinnen? Soll er auch zu Euch kommen? Dann meldet Euch noch ganz schnell an und springt so automatisch in den Lostopf 🙂
-> Zur Anmeldung!

Advertisements

Ein Gedanke zu “Best of … GREEN VALLEY RANCH + eine kleine Überraschung

  1. Pingback: GREEN VALLEY SERIE: Die Charaktere – von der Green Valley Ranch (Teil 1) | Linda Ann Stone

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s