Recherche: London – Die Stadt und Metropole meines nächsten Romans

Ja, ja. Diesmal hat es mich also nach England verschlagen:) Und es gefällt mir hier richtig gut. Momentan bin ich eher in London aktiv. Das Recherchematerial über London ist definitiv am ausgehen. Das Letzte, war eine Dokumentation. Und genau diese Letzte hat mir am allerbesten gefallen.
Auszugsweise wurden über die Themse und deren Tower Bridge gesprochen, beispielsweise die Ruderwettbewerbe, die viele Begeisterte international anlocken. Man kam geistig in den Hampstead Heath Park, der nun auch ein Favorit von mir ist. Außerdem hat mir auch die Hydeparkstable Anlage gefallen. Bei mir, als begeisterte Reiterin, ist doch logisch, was ich bei meinem nächsten London-Trip sofort machen werde:) Und wer weiß, vielleicht kann ich sogar die königliche Garde sehen, die man regelmäßig in der Hydepark-Kaserne beobachten kann.
Natürlich kam auch historisches darin vor. Wie Heinrich VIII mit seinen 6 Frauen und was man über diese Stadt auf jeden Fall wissen sollte: der große Brand (1666), die Pest und der Bürgerkrieg.
Warum aber habe ich ausgerechnet England genommen? – Die Story spielt nicht nur in London, sondern auch in einem englischen Dorf, welches ich noch nicht verraten möchte. Zudem kann ich nur sagen, dass ich das Panorma und die Landschaft des ländlichen Englands einfach liebe. Ich kann mich nicht dran satt sehen. Darum gefällt mir die England-Recherche sehr gut:)
Und die Reportage hat mir vor Augen geführt, dass meine Lokale Wahl für meinen neuen Roman goldrichtig war.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s