FEUER UND WASSER: Zwischen Wirklichkeit und Roman

Nach Deutschland und Grönland, habe ich auf den asiatischen Kontinent gewechselt: Arabien. Warum ausgerechnet in dieses Land? Hat es nicht einen ganz besonderen Reiz, wenn man in einem orientalischen Land ist und dort die Kultur, die Menschen und Traditionen kennen lernen kann? So erging es mir. Schon vor Anfang dieses Buchprojekts, hat es mich stark in dieses Land getrieben. Meine Recherchen für den Roman habe ich ausgeweitet, lang gezogen und wie Luft aufgesaugt. Dieses Land hat mich in seinem Bann gehabt. Von der Rub` al Khali angefangen, bis hin zu den Bräuchen.
Ich habe die Stelle der Protagonistin eingenommen und die Welt mit Zahras Augen gesehen. Emotionen, Gefühle. Das macht eine Geschichte aus. Ich kann mich nur in einer Geschichte wohl fühlen, wenn ich die Handlungen nachvollziehen kann, mich in diese Abenteuer hinein denken und auch die Kulturen verstehen kann. Darum war um eine gute Recherche nicht herum zu kommen.
Ich habe Zahras Umgebung aufgenommen und mich darin befunden, bis ich irgendwann realisiert habe: Oh, ich sitze ja noch immer nur vor dem Computer.
Ich habe mit den Charakteren gelacht und mitgefiebert, obwohl ich das Ende bereits kannte.
Der Roman ist real, hochaktuell und packend zugleich aufgebaut.
Diese Geschichte hat mich bewegt und mitgenommen, so wie ich es gerne habe 🙂

Genaues Veröffentlichungsdatum? – Folgt mir auf Facebook und lasst Euch da von mir über die Erscheinung des Romans informieren, oder meldet Euch zu meinem Newsletter an!

Feuer und Wasser
Roman – eBook

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s